Anmeldeschluss am Sonntag, 13.09.2015

Bedburg wird zur Läuferhochburg

Bereits zum 14. Mal werden die Teilnehmer des Bedburger Citylaufes die Innenstadt Bedburgs am 19. September in eine Läuferhochburg verwandeln. Los geht um 14:30 mit dem 300 Meter Bambinilauf, bei dem alle Teilnehmer von der GVG ein T-Shirt erhalten und der wie immer für die Kleinsten startgeldfrei ist. Es folgen die Schülerläufe über 500 und 2.000 Meter, bei denen es innerhalb des Rhein-Erft-AKADEMIE-Cups um wertvolle Punkte in den Altersklassen geht.

Toll entwickelt hat sich der 4.000 Meter GVG Jedermannlauf, der immer mehr Teilnehmer auf die flache und schnelle Strecke durch die Bedburger Innenstadt lockt. Höhepunkt und Abschluss wird der 10.000 Meter KSK Hauptlauf sein, bei dem es auf den 5 Runden zu spannenden Duellen um die Punkte für den Rhein-Erft-AKADEMIE-Cup kommen wird und die Bedburger Stadtmeister über 10.000 Meter ermittelt werden.

Anmeldeschluss ist Sonntag, der 13. September 2015. Danach ist eine Nachmeldung am Veranstaltungstag mit einem Zuschlag von 2,00 € möglich.

Die Turnvereinigung Bedburg bietet allen Flüchtlingen die Möglichkeit, kostenfrei Sport innerhalb des Vereins zu treiben. Das gilt auch für den Bedburger Citylauf. Die Startgebühren für teilnehmende Flüchtlinge übernimmt die Turnvereinigung Bedburg. Interessenten können sich am Veranstaltungstag bei der Startnummernausgabe melden.

Ein weiteres Highlight in diesem Jahr: unter allen Finishern des Jedermann- und des Hauptlaufes verlost die GVG eine Ballonfahrt für eine Person. Schirmherr der Veranstaltung ist der Bürgermeister der Stadt Bedburg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte löse diese Rechenaufgabe Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.